Thursday, December 13, 2018

Archive for Juli, 2011

Die „flotten Reifen“

Posted by Inga On Juli - 23 - 2011

Neben karnevalistischem Schautanz und Musical-Dance hat sich die gemischte Gruppe „Die flotten Reifen“ dem Genre Volkstanz verschrieben. Entgegen der landläufigen Meinung ist dies weder bieder noch verstaubt sondern sehr schwungvoll und temporeich. Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte der „Tangermünder Quadrille“:

Die Tangermünder Quadrille, auch bekannt als Changier-Quadrille, ist ein Volkstanz aus der Biedermeierzeit. Er stellt die beiden Tangermünder Tore, das Neustädter Tor und das Hünerdorfer Tor dar, und die Menschen, wie sie zwischen ihren Toren Feste feiern.

Bei einer Quadrille handelt es sich um einen Vier-Paar-Tanz. Im Falle der Tangermünder Quadrille bilden jeweils 2 Paare die beiden Tore, die anderen beiden Paare verdeutlichen das feiern und tanzen zwischen den Toren – also in der historischen Innenstadt Tangermündes.

Dieser und viele weitere wunderschöne Volkstänze werden dargeboten von den Mitgliedern unserer gemischten Tanzgruppe. Auch diese Gruppe können Sie natürlich für Ihre Veranstaltungen buchen!

Tel. 0173- 366 00 58

Videos

oft besucht

Nutzer-LogIn